Follower

Montag, 17. Dezember 2012

Danke schön, geändert

So, irgentwie ist die Luft raus bei mir.
Das Woende war so schön, wir haben den Baum geholt, ich hab meine Kolleginnen getroffen (und paar Tränen vergossen, immerhin bin ich seit Juni daheim)und wir waren auf dem Weihnachtsmarkt.
Da habe ich Kinderpunsch getrunken weil ich ja wegen der Tabletten (ich find die Nebenwirkungen toll! die dämpfen den Apetitt!!!!) keinen Alkohol trinken soll. Und der Kinderpunsch ist soooooooo süß, mir ist heut bissel schlecht. Trinke ich doch normalerweise nur Wasser oder Apfelsaftschorle oder tee, und Kaffee ohne zucker.

Aber das soll gar nicht der Post sein, ich weiche ab. Ach ja, es tut sich was. Ich habe meine Taille gesehen! Da mußte ich doch gleich meinen Mantel anprobieren.... naja ohne atmen passt er, lach.... nee, aber man sieht einen Anfang und das es scheinbar doch weggeht. Natürlich bin ich durchs Haus getanzt und dann wurde mir schwindelig, aber das war egal.... konnte ja im taxi sitzen.

so, aber jetzt zum eigentlichen!
Ich habe ein Geschenk zuviel!


Nee, nicht zuviel, eher extra für euch! Es war so schön die ganzen lieben Kommentare und Aufmunterungen zu lesen, es hat so gut getan und hat mich auch immer wieder während der Chemo und auch jetzt in der Bestrahlung aufgebaut. Dafür möchte ich danke sagen. Und deshalb möcht ich dieses Geschenk verlosen.
Es ist etwas für das ganze Jahr, ein Planer für 2013.

edit
Jetzt habe ich festgestellt, das es gar nicht einfach ist jemanden zu beschenken. Ich hoffe doch das sich jemand findet...... ich wollte einfach etwas zurückgeben für die lieben Kommentare. Naja.....

Ich weiß nicht wie ich noch zum posten komme, denn diese Woche sind noch einige Termine und da die Tabletten gut wirken möchte ich noch einiges erledigen....
Habt noch eine ruhige und möglichst stressfreie Adventswoche......

Kommentare:


  1. Hallo Edda,
    also ich kommentiere hier weniger wegen des Gewinnes, sondern weil du immer so toll schreibst, weil daraus so ein liebes Wesen blickt und ich auch weiß, was du für eine schwere Zeit durchmachst und ich dich bewundere für deine Kraft, deine Güte und ...
    Jetzt wünsche ich dir noch eine schöne Vorweihnachtszeit.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edda,

    das Geschenk ist unwichtig, vielmehr möchte ich dir auf diesem Weg gute Besserung und alles Liebe wünschen. Erhol dich erst einmal und vergiss einfach alles andere, es werden alle verstehen. Du bist wichtig, keine Karten oder Geschenke, alleine nur DU!

    Ganz liebe Grüße und viel Kraft sendet dir Erika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edda,
    ich sehr, dass es Dir bald wieder besser geht und Du Weihnachten mit all Deinen Lieben genießen kannst.
    Du hast wirklich sehr viele tolle Dinge in der letzten Zeit gewerkelt, gönn Dir die Ruhe und lass alles ein wenig ruhiger angehen.

    Ich wünsche ein gute letzte Adventswoche und ein schönes Weihnachtsfest.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Petra,
    was bin ich froh, dass es Dir dank der Tabletten gut geht! Das ist wirklich das allerallerschönste Geschenk!!! Ich denke sehr oft an Dich und jedes Mal bin ich froh, wieder über einen Post von Dir zu lesen! Alles andere ist wirklich unwichtig!!! Genieße jetzt einfach das Weihnachtsfest und danach freue ich mich wieder auf Posts von Dir!
    Falls wir uns nicht mehr lesen, wünsche ich Dir und Deiner Familie ein richtig schönes Weihnachtsfest.
    Bis bald und viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edda,

    erhol Dich erst einmal von all den Strapazen und gönne Deinem Körper die Ruhe, die er braucht. Dir und Deiner Familie wünsche ich ein schönes Weihnachtsfest und (falls wir uns bis dorthin nicht mehr lesen) alles alles alles Gute für 2013. Grüß Brummi von mir, er soll sich mal ein bisschen an Dich ankuscheln und Dich schön wärmen in der kalten Zeit.

    Liebe Grüße
    Gitte

    AntwortenLöschen
  6. Ich möchte dir eine zauberhafte Weihnachten wünschen.
    LG Heike

    AntwortenLöschen