Follower

Freitag, 22. Juni 2012

Daheim

Wie schön ist es doch daheim! Gestern durfte ich nach Hause. Der Knoten wurde entfernt, auch noch etwas mehr. Dazu 4 Lymphknoten, die aber tumorfrei waren. Gefunden wurde bisher nichts mehr. Nächste Woche ist dann der Termin für die weitere Behandlung. Aber da bin ich jetzt eigentlich sehr positiv eingestellt. Obwohl ich heute morgen wieder festgestellt habe, das man nicht unbedingt fit ist wenn man sich fit fühlt! Lach... Auf jeden Fall steht ja heute wieder was anderes an: wir putzen die Griechen weg!!!!! auf gehts

Kommentare:

  1. das ist toll...wieder daheim..dann erhol Dich jetzt gut und genieß das Furßballspiel!!
    GLG MSBine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,
    ich habe mir deinen Blog angesehen, du bastelst wunderschön, mach weiter so, wir haben die Kreativität im Blut.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Hi, liebe Leidensgenossin :-)
    Immer schön langsam!!! Ich war erst drei oder vier Wochen nach der OP körperlich wieder fit - danach kam dann zwar direkt der Chemohammer für mich und seitdem bin ich logischerweise überhaupt nicht mehr fit, aber das wird auch wieder.
    Ganz wichtig: Kopf hoch, positiv denken - quasi: lächeln und winken (wie die Pinguine aus Madagaskar)
    Halt Dich wacker und liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Freut mich für dich, dass du wieder zu Hause bist. Lass langsam gehen. Mit kleinen Schritten kommt man auch ans Ziel. Weiterhin gute Besserung

    lG Petra

    AntwortenLöschen