Follower

Samstag, 16. Juni 2012

Angst

Ich muß zugeben das ich heute zum ersten eine richtige Sch....angst habe! Die Woche war so viel zu tun, viele Termine, viele Untersuchungen, sodas ich nicht viel nachgedacht habe. Aber heute kommt es ganz dolle. Ich sag mir zwar ständig, das es nur ein erstes Statium ist, aber ich werd einfach die Gedanken nit los.... was wenn noch etwas gefunden wird? Nee, das darf nicht sein und sie finden nix mehr! Basta! Ich hab nächste woche was vor, hab Karten fürs Pfarrerkabarett.... ich brauch was zum drauffreuen.....

Kommentare:

  1. Hmmm, was kann man gegen die Angst tun? Ich glaube es ist manchmal schwer.....ich drücke dir die Daumen und wünsche und hoffe ganz ganz doll, dass du bald wieder positiver nach vorn blicken kannst.
    Ich sage immer wieder zu mir selbst....wenn der Krebs mal zu mir kommen sollte, haut der freiwillig von alleine wieder ab, weil ich ne ganz schön große Klappe und ein noch 1000 Mal grösseren Optimismus besitze ;-)
    Fühl dich gedrückt, ich denk an dich!

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann deine Gedanken nachvollziehen aber ich sage mir immer: immer positiv denken, es gibt Menschen, denen gehts viel schlimmer als mir. Das ist ein Spruch, den meine Ma mir immer gesagt hat, wenn ich mal meinen Jammertag hatte.
    Ich drück dir ganz doll die Daumen, dass sich alles zum Positiven wendet.

    lG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann Deine Angst gut verstehen, ich mach das Selbe mit meinem Vater durch. :(
    Deshalb wünsche ich Dir gaaaaaaanz viel Kraft und starke Nerven! Du schaffst das!!!

    Ich denk an Dich und drück Dich ganz doll!!

    Herzlichste Grüße!
    Sandra P.

    AntwortenLöschen
  4. Ach Duuuuu...sag mal...irgendwelche schlauen Sprüche die helfen hab ich leider nicht für Dich...wie auch...Du sitzt da und Dein Kopf läßt sich wohl nicht ausschalten... vielleicht hilfts Deine Riesenangst zu Papier zu bringen. Mir hatts mal sehr geholfen einen Riesenschmerz in ein Buch zu stecken und ein Teil davon blieb tatsächlich drin. Fest an Dich denkend schick ich Dir zumindest eine Portion virtuelles Kraftpackerl
    Liane

    AntwortenLöschen
  5. (Knuddel)... alles wird gut werden. Ich kann Deine Angst im Kopf leider nicht ausschalten ... aaabbber .. ich drück ganz fest die Daumen...
    einen ganz lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  6. Ich denke ganz doll an Dich...lenk Dich ab...das wird bestimmt toll beim Pfarrerkabarett...kann mit zwar nichts drunter vorstellen...wird aber bestimmt lustig....bin gespannt, wenn Du uns davon erzählst...kommt Brummi auch mit?!
    Jetzt ist heute ersteinmal das Deutschlandfußballspiel...dann bringst Du die op hinter Dich. Wird schon gut gehen.
    GLG MSBine

    AntwortenLöschen