Follower

Dienstag, 14. September 2010

ganz oben

Am Sonntag war ja Tag des offenen Denkmals. Also sind wir auf den Kirchturm, das Wetter hat ja gerdezu danach geschrien.

Also, ganz da hinauf, da oben wo die Brüstung ist.... erst mal die 79 Stufen bis zur Kirche hoch und dann den engen Aufgang zum Turm. Also früher waren die Leute einfach kleiner, das ist so. Die Stufen sind so schmal, ich hab ja schon kleine Füße, aber die passen da auch nit wirklich drauf! Was machen die Leute mit Schuhgröße 46???

Aber oben war es dann einfach nur schön....




Das ist schon Bayern! Wir wohnen ja an der Grenze. Und man sieht das Aschaffenburger Schloß, da in der Mitte. Das ist also Unterfranken.
Wir gehören aber noch zu Hessen, ich bin ein Grenzgänger, fahr jeden Tag ins "Ausland", grins.....
Tja, und dann gings wieder runter... also rauf ist einfacher, lach.
Wenn ich nächstes Jahr wieder hochgeh, versuch ich die Treppe zu fotografieren. Könnt mich jetzt ärgern das ich es verpasst habe.

Kommentare:

  1. Tolle Fotos, Du musst wirklich wunderschön wohnen....bei der Aussicht!!!
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,

    auch für mich haben „Kirchturmtreppen“ einen besonderen Reiz, um dannach die herrliche Aussicht einfach zu genießen ;o)).

    So wie Du es uns prima beschrieben und fotografiert hast, können wir (ich) Deine wunderschöne Heimat mit genießen!

    Sei ganz lieb gegrüßt aus NRW,
    Barbara!

    AntwortenLöschen